Roque Nublo Wanderung - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Roque Nublo Wanderung

Gran Canaria

Roque Nublo - Das Wahrzeichen Gran Canarias

 

Der 1.813 m hohe Roque Nublo ist das unumstrittene Wahrzeichen der Insel.
Die Wanderung gehört zum Pflichtprogramm jedes Gran Canaria - Aktivurlaubers.
Und so ist der Parkplatz auch während der Woche spätestens ab Mittag gut gefüllt.
Der erste Teil der ca. 30-minütigen Wanderung auf den Gipfel ist sehr gut ausgebaut und kann mühelos mit Sandalen bewältigt werden.
In der zweiten Hälfte wird der Weg etwas anspruchsvoller und so hat der Roque Nublo auch bereits mindestens ein Todesopfer gefordert.
Das schreckt die Sandalen behafteten Gipfelstürmer aber nicht ab.
Auf dem Rückweg kommen uns ganze Völkerwanderungen entgegen - die meisten mit völlig ungeeignetem Schuhwerk.
Bergschuhe sind hier die absolute Ausnahme.
Man merkt, dass Gran Canaria eher ein Bade-Paradies als ein Wander-Paradies ist.
Zum Glück macht der "Wolkenfels" am 14. September 2009 seinem Namen keine Ehre und bietet freien Blick auf den
Gipfel und die grandiose Umgebung.
Bei guter Fernsicht reicht der Blick bis nach Teneriffa.

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü