Teneriffa - Anaga Gebirge - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Teneriffa - Anaga Gebirge

Teneriffa > Anaga Gebirge

Anaga-Gebirge - Dichter Verkehr und dichte Wolken

Anaga Gebirge bei schlechtem Wetter
 

In Igueste de San Andres – dem laut Reiseführer schönsten Bergdorf Teneriffas – finden wir am Sonntag Nachmittag
keinen Parkplatz.
Das Wetter ist ohnehin zu schlecht für gute Fotos. Also fahren wir weiter.
Im Anaga Gebirge herrscht reger Ausflugsverkehr.
Alle Fahrer nutzen die Ausweichstellen und so kommen wir trotz der engen Straßen und vielen Kurven recht flott voran.
Am Mirador Cruz del Carmen gibt es außer einem vollen Parkplatz und vielen Wolken nicht viel zu sehen.
Der Teide hat sich zwar auch bei unserem ersten Besuch in Wolken gehüllt, aber er war immerhin noch zu erahnen.
Ich mache trotzdem ein paar Fotos, während Manfred ein paar Ehrenrunden dreht, bis ein Parkplatz frei wird.
Der anschließende kurze Spaziergang durch den Mercedes-Wald wird eine recht frische Angelegenheit.
Aber es ist bei weitem nicht so kalt und windig und vor allem nicht so neblig wie bei unserem Ausflug in den
Cedro-Wald auf Gomera vom Vortag.

Überblick Teneriffa 2011                      Karte                 Weiter zum nächsten Kapitel

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü