Roque de Bonanza - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Teide
Direkt zum Seiteninhalt
Roque de la Bonanza - Das zweite Wahrzeichen El Hierros

Das geologische Gegenstück zum Golftal ist Las Playas im Osten der Insel. Die 4 km lange Bucht wird von über 1.000 Meter hohen Steilwänden eingerahmt. Das beliebteste Fotomotiv ist der Roque de la Bonanza. Der „Fels der Meeresstille“ gilt neben El Sabinar als zweites Wahrzeichen El Hierros. Am Ende der Straße - und praktisch von der Außenwelt abgeschnitten - liegt das staatliche Parador-Hotel.
www.dia-faszination-natur-kanaren.de
Zurück zum Seiteninhalt