La Palma Überblick - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Teide
Direkt zum Seiteninhalt
La Palma - Die grüne Isla Bonita

Mit 726 km² ist La Palma die zweitgrößte Insel der westlichen Kanaren. Die Isla Bonita ist die grünste Kanaren-Insel und wurde 2002 von der Unesco zum internationalen Biosphärenreservat ernannt. Auch La Palma wird durch ein zentrales Bergmassiv, die Cumbre Vieja, in verschiedene Klimazonen aufgeteilt.

Durch die immer noch begrenzte Anzahl von offiziell 7.250 Gästebetten herrscht auf La Palma kein Massentourismus. Von den 96.000 Einwohnern sind ca. 10 % Ausländer, überwiegend Deutsche. Viele von ihnen leben im 5.000-Einwohner-Ort El Paso im sonnigen Aridane-Tal im Westen La Palmas.

www.dia-faszination-natur-kanaren.de
Zurück zum Seiteninhalt