Teneriffa - Las Vegas - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Teneriffa - Las Vegas

Teneriffa

Es muss nicht immer Las Vegas sein ...

Auf der Suche nach Kuriositäten stolpern wir im Reiseführer über Las Vegas –
ein kleines Nest im extrem unattraktiven Osten der Insel.
Natürlich müssen wir da unbedingt hin – wir lassen echt keinen Blödsinn aus.
Und so begeben wir uns an einem sonnigen Sonntag Nachmittag auf eine stundenlange,
kurven- und serpentinenreiche Fahrt durch eintöniges Hinterland.
Und das bei brütender Hitze.
Irgendwann ist es auch mit der gut ausgebauten Straße vorbei und die Fahrt wird ein wenig holprig.
Stunden später kommen wir in ein ziemlich verlassenes Nest.
Es ist Siesta und außer uns sind alle drin, wo’s schön kühl ist.

Die Attraktion des Ortes ist nur schwer zu finden:
Eine Kirchenglocke, die in einem Baum hängt.
Das ist auch für Kuriositäten-Liebhaber wie uns die weite und mühsame Anfahrt nicht wert.
Aber wenigstens wissen wir jetzt, dass man nichts versäumt, wenn man nicht in Las Vegas,
Teneriffa war.
Dann doch lieber wieder das Original in Nevada, USA.

Überblick Teneriffa 2005                      Karte                 Weiter zum nächsten Kapitel

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü