Lorbeerurwald Los Tilos Wanderung - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Lorbeerurwald Los Tilos Wanderung

La Palma

Lorbeer-Urwald Los Tilos - Naturparadies Biosphärenreservat der Unesco

 

Der Lorbeer-Urwald Los Tilos hat die Unesco 1983 zum Biosphärenreservat ernannt.
Die gemütliche 2-Stunden-Tour ist mit nur 300 Metern Höhenunterschied genau das Richtige zum Warmlaufen
vor unseren großen Touren.
Leider ist das Wetter immer noch nicht optimal. Die Sonne versteckt sich hinter dichten Wolken.
Der Wanderweg verläuft über eine breite Forststraße. Aber zum Warmlaufen muss es ja nicht gleich hoch-alpin sein.
Als wir einen Foto-Stopp einlegen, ziehen zwei Landsleute aus dem schönen Schwabenländle an uns vorbei.
Die beiden trösten uns wegen unserer Rucksäcke. Kein Wunder, dass wir da langsamer sind.
Klar, wer statt 11 kg Kamera-Ausrüstung nur einen Klickser dabei hat, ist klar im Vorteil.
Außerdem sind die beiden auch noch ein gutes Stück jünger als wir.

Bärenstarke Ausblicke

Kurz vor dem Aussichtspunkt auf den Barranco del Agua kommen uns die beiden wieder entgegen.
Der schwäbische Wandersmann meint "bääääären-stark“ !!!
Irgendwie kriegen wir das Gefühl nicht los, dass das ein wenig ironisch gemeint ist.
Vielleicht liegt es ja am Wetter mit den vielen Wolken und so.
Vielleicht liegt es auch an uns - mit der großen Reise-Erfahrung und den hohen Erwartungen
und dass wir aus einer recht grünen Gegend kommen.
Aber wirklich bärenstark finden wir diesen Ausblick auch nicht.
Bei Sonne würde das sicher besser aussehen.
Es kann noch Steigerungen geben. Schließlich sind wir ja erst am Anfang unserer Reise.
Den Weg in die "Wasserschlucht" finden wir leider nicht. Die ist angeblich wirklich bärenstark.
Das Fotografieren haben wir trotzdem nicht an den Nagel gehängt.

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü