Grand Canyon de Gran Canaria - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Grand Canyon de Gran Canaria

Gran Canaria

Der Grand Canyon von Gran Canaria

 

Zu den einsamsten und spektakulärsten Strecken auf Gran Canaria gehört die GC-210 von
La Aldea de San Nicolas nach Artenara.
Die Straße ist auf weiten Strecken nur einspurig.
Völlig überflüssig zu sagen, dass wir hier mehrere Beinah-Zusammenstöße haben - ausschließlich mit Einheimischen.
Wegen der schmalen Straße durch die teilweise recht enge Schlucht trägt diese Strecke den Beinamen "Grand Canyon".
Der "Grand Canyon von Gran Canaria" weist wenig Ähnlichkeit mit dem Original in Arizona auf.
Diese Fahrt gehört aber trotzdem zu den Höhepunkten unseres Urlaubs.

Der Mirador an der Mühle bietet atemberaubende Ausblicke auf einen Stausee.
Die Zigarettenkippen und den etwas strengen Geruch ignorieren wir großzügig.
Immerhin ist es nicht so krass wie am
Mirador de Balcón - dem beliebtesten Aussichtspunkt auf Gran Canaria.
Viele nutzen die Möglichkeit, sich an dieser wenig befahrenen Strecke zu verewigen.
Wir haben hier nur Fußabdrücke hinterlassen ...

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü