Dedo del Dios - Dia-Faszination-Natur-Kanaren

Direkt zum Seiteninhalt

Dedo del Dios - Der Finger Gottes

Der Dedo del Dios bei Agaete an der Nordwestküste ist eines der Wahrzeichen von Gran Canaria.
Ein tropischer Sturm mit Windgeschwindigkeiten von über 120 km/h schlug dem „Finger Gottes“
im November 2005 die Spitze ab. Die Bewohner betrachten dieses Unglück als böses Omen und
möchten am liebsten, dass die Trümmer vom Meeresboden geborgen und wieder zusammen gesetzt werden.

Zurück zum Seiteninhalt